Ungarn gegen Frankreich - EM 2020 Quotenvergleich | aktuelle EM Quoten und EM Wetten
Ungarn gegen Frankreich – EM 2020 Quotenvergleich

Frankreich gewann das Auftaktspiel gegen Deutschland mit 1:0 und trifft als nächstes auf Ungarn. Als einer der Favoriten auf den Turniersieg sah Frankreich in seinem Eröffnungsspiel sehr stark aus, und die Ungarn werden das Spiel ihres Lebens spielen müssen, wenn sie etwas aus diesem Spiel mitnehmen wollen. Sie wurden im Auftaktspiel von Portugal mit 0:3 klar geschlagen, obwohl sie lange das 0:0 halten konnten. Ungarn gegen Frankreich könnte eine Vorentscheidung auf den Gruppensieg sein.
Wie bereits das erste Spiel der Ungarn findet auch diese Begegnung in der Budapester Puskas Arena statt. Der Anpfiff ist am Samstag, den 19. Juni um 15:00 Uhr.

Kopf-an-Kopf Bilanz

Diese zwei Mannschaften haben in ihrer Geschichte insgesamt acht Mal aufeinander getroffen, und das letzte Aufeinandertreffen zwischen ihnen fand im Jahr 2005 statt. Frankreich hat einen leichten Vorsprung im Kopf-an-Kopf Rennen mit vier Siegen gegenüber den drei ungarischen Erfolgen. Die letzten vier Spiele, die seit 1978 stattfanden, gingen alle zu Gunsten Frankreichs aus. Ungarn war vor allem in den 50ern eine der besten Mannschaften der Welt, aber diese Glanzzeit ist schon lange vorbei und die Ungarn konnten nie an ihre Erfolgstage anknüpfen.

Ungarn gegen Frankreich: mögliche Startelf

Es ist unwahrscheinlich, dass Marco Rossi Änderungen gegenüber der Mannschaft vornehmen wird, die gegen Portugal gestartet ist. Es gab keine Verletzungen, und die Taktik ging bis zur 84. Minute auf.

Mögliche Aufstellung: Peter Gulácsi, Endre Botka, Willi Orban, Atilla Szalai, Gergo Lovrencsics, Attila Fiola, Laszlo Kleinheisler, Adam Nagy, Andras Schafer, Roland Sallai, Adam Szalai.

Frankreich hatte im Auftaktspiel eine Reifeprüfung gegen Deutschland zu bestehen, die es mit Bravour gemeistert hat. Es wird interessant sein zu sehen, welche Veränderungen Didier Deschamps vornimmt, wenn sie einer schwächeren Seite gegenüberstehen. Sicherlich werden die Ungarn viel defensiver auftreten und es wird darum gehen, zwei Vierer-Ketten zu überwinden.

Mögliche Aufstellung: Hugo Lloris, Benjamin Pavard, Raphael Varane, Presnel Kimpembe, Lucas Hernandez, Adrien Rabiot, N’golo Kante, Paul Pogba, Antoine Griezmann, Karim Benzema, Kylian Mbappe.

Spielvorschau

Frankreich hat der Welt gezeigt, warum es der Favorit auf den Turniersieg ist, als es Deutschland mit 1:0 besiegte. Obwohl sie nur ein einziges Tor erzielten, kontrollierten sie das Geschehen über die gesamte Spielzeit. Zwei Treffer wurden wegen Abseits aberkannt und Rabiot setzte einen Ball an den Pfosten. Mbappe und Pogba zeigten sich in großartiger Form, und auch der Abwehr gelang es gut, die Mannschaft am Toreschießen zu hindern.

Frankreich hat nun seine größte Bewährungsprobe in dieser anspruchsvollen Gruppe gemeistert, und obwohl Ungarn ein viel einfacherer Gegner ist, besteht kein Zweifel, dass sie weiterhin alles tun werden, um zu gewinnen. Auch wenn Deschamps ein paar Spieler ruhen lässt, denken wir, dass Spieler wie Mbappe und Pogba weiterhin spielen werden, und dies ist eine großartige Chance für Mbappe, sein Torkonto für Frankreich zu erhöhen. Er sah das ganze Spiel gegen Deutschland gefährlich aus, sein Tempo bereitete den Verteidigern echte Probleme.

Ungarn hat gegen Portugal lange durchgehalten

Ungarn hatte gegen Portugal ein ganz anderes Auftaktspiel als Frankreich. Sie haben sich die meiste Zeit des Spiels gut geschlagen und den Portugiesen die Chancen verwehrt. Ihnen gelang sogar ein Treffer, der wegen Abseits aberkannt wurde und es entstand das Gefühl, als könnten die Ungar einen Punkt aus diesem Spiel mitnehmen.

Die ungarische Mannschaft hat definitiv viel Kampfgeist gezeigt, um Portugal so lange aufzuhalten, aber als der erste Treffer fiel, öffneten sich die Schleusen und Portugal erzielte kurz darauf zwei weitere Tore. Um in die nächste Runde einzuziehen, müssen sie gegen Frankreich in Bestform sein und mindestens einen Punkt holen. Die meisten Experten gehen nicht davon aus, aber im Fußball sind seltsamere Dinge passiert, auch wenn sie den Favoriten definitiv nicht überrollen werden.

Wir gehen davon aus, dass Ungarn sich ähnlich aufstellt wie gegen Portugal und sich darauf konzentrieren wird, mit so vielen Spielern wie möglich hinter dem Ball zu verteidigen und ggf. zu kontern. Frankreich muss sich gedulden, und es wird interessant sein zu sehen, ob sie frustriert werden oder ob es für sie wie gewohnt weitergeht.

EM Wett-Tipp für Ungarn gegen Frankreich

Für Frankreich wird es ein Geduldsspiel werden. Die Ungarn werden sich hinten reinstellen und abwarten. Nach einem kräftezehrenden Spiel bleibt die Frage offen, wie lange die Ungarn diszipliniert verteidigen können. Frankreich als Weltmeister und aktueller Topfavorit ist auch daran gewöhnt gegen defensive Mannschaften zu spielen. Mit Pogba, Griezman, Benzema und schließlich Mbappe verfügt die Équipe tricolore über genügend Offensivpotential, um das Spiel mit mindestens zwei Toren Unterschied zu gewinnen.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner