Tschechien gegen England - EM 2020 Quotenvergleich | aktuelle EM Wetten
Tschechien gegen England – EM 2020 Quotenvergleich

Am dritten Spieltag trifft England im letzten Gruppenspiel auf Tschechien. Die Gruppe D ist derzeit ziemlich offen, denn alle Teams haben noch die Chance, sich zu qualifizieren. Ein Sieg von beiden Seiten würde ihnen die Qualifikation einbringen, obwohl ein Unentschieden sie möglicherweise auch voranbringen könnte, abhängig von den Ergebnissen des anderen Spiels. Englands Fans werden erwarten, dass sich ihre Mannschaft qualifiziert, während die Tschechische Republik die Erwartungen bisher übertroffen hat. Tschechien gegen England verspricht daher, zum Topspiel der Gruppe D zu avancieren.
Das Spiel findet am Dienstag, den 22. Juni um 21 Uhr im Wembley-Stadion in London, England, statt.

Kopf-an-Kopf Bilanz

Das Länderspiel “Tschechien gegen England” gab bis jetzt lediglich viermal, und England hat mit zwei Siegen gegenüber den Tschechen die etwas bessere Bilanz. Das letzte Mal spielten sie 2019 während der EM-Qualifikation gegeneinander. Tschechien gewann zwar zu Hause mit 2:1, wurde aber im Wembley-Stadion mit 5:0 aus dem Stadion gefegt. Die Tatsache, dass die Partie vor gerade mal drei Jahren stattfand, bedeutet, dass einige der Spieler sich erneut gegenüber stehen werden. Doch diesmal hoffen die Tschechen insgesamt auf das bessere Ende.

Tschechien gegen England: mögliche Startelf

Der Trainer von England Southgate ist stark unter Beschuss geraten, weil er das Team gegen Schottland zu defensiv eingestellt hat. Sein Beharren darauf, zwei defensive Mittelfeldspieler spielen zu lassen und nicht genügend Risiken einzugehen, hat viel Kritik auf sich gezogen. Es wird interessant sein zu sehen, wie er hier reagiert, zumal England dieses Spiel wirklich gewinnen muss. Harry Maguire ist jetzt fit, aber es ist unwahrscheinlich, dass er Mings verdrängen wird, da er soweit eine gute Leistung gezeigt hat. Mason Mount und Ben Chilwell haben sich in die Selbstquarantäne begeben, nachdem sie mit Billy Gilmour in Kontakt gekommen waren.

Mögliche Aufstellung: Jordan Pickford, Reece James, Tyrone Mings, John Stones, Luke Shaw, Declan Rice, Jason Sancho, Jack Grealish, Phil Foden, Raheem Sterling, Harry Kane.

Jaroslav Silhavy wird auch den kompletten Kader zur Verfügung haben, da derzeit keine Verletzungen aus dem Lager der tschechischen Nationalmannschaft bekannt sind.

Mögliche Aufstellung: Tomas Vaclik, Vladamir Coufal, David Zima, Ondrej Celustka, Jan Boril, Tomas Soucek, Alex Kral, Jakub Jankto, Vladamir Darida, Adam Hlozek, Patrik Schick.

Spielvorschau

Die englischen Fans waren nach dem letzten Auftritt ihres Teams gegen Schottland enttäuscht, wo die “Three Lions” nicht über ein 0:0 Unentschieden hinauskamen. Erst hatten sie Pech als John Stones nach einer Ecke den Pfosten traf, und auch danach erspielte sich England keine soliden Chancen aus dem Spiel heraus und wirkte manchmal lethargisch und ohne Dringlichkeit. Southgate entschied sich für ein System, das zwei defensive Mittelfeldspieler benötigte, aber selten den Außenverteidigern die Möglichkeit gab, nach vorn zu preschen.

Wenn England etwas aus diesem Spiel mitnehmen will, müssen die Spieler mehr Qualität zeigen und besseren Fußball spielen. Sie müssen einen Weg finden, Harry Kane mehr in Szene zu bringen, da ihm in beiden Spielen bisher die Zuspiele fehlten und er gezwungen war, sich den Ball aus dem Mittelfeld zu holen. England hat mehr als genug Talent, um sich in dieser Gruppe durchzusetzen, aber es besteht die Gefahr, dass sie bei einer Niederlage oder einem Unentschieden ausscheiden, wenn das Parallelspiel nicht zu ihren Gunsten läuft.

Patrik Schick sorgt für viel Freude

Die Tschechische Republik hat viele überrascht und gewann das Auftaktspiel gegen Schottland. Im zweiten Spiel erzwangen die Tschechen gegen die favorisierten Kroaten ein Unentschieden und haben mittlerweile vier Punkte auf dem Konto. Sie haben einige wirklich unterschätzte Spieler, und Spieler wie Schick und andere könnten dieser englischen Mannschaft echte Probleme bereiten. England hat in beiden Spielen größtenteils gut verteidigt, doch wurde die Defensive auch nicht wirklich herausgefordert.

Es überrascht nicht, dass England der große Favorit in diesem Spiel ist, und es ist erwähnenswert, dass England das letzte Spiel gegen Tschechien im Wembley mit 5:0 gewann. Ein ähnliches Ergebnis ist unwahrscheinlich, aber sicherlich nicht unmöglich, und die englischen Fans erwarten hier einen ungefährdeten Sieg ihrer Mannschaft. Tschechien sollte man natürlich nicht abschreiben, zumal sie bereits gezeigt haben, wozu sie imstande sind.

EM Quote für Tschechien gegen England

Nach zwei bescheidenen Auftritten der englischen Nationalmannschaft ist das Team gefordert, eine ordentliche Leistung abzuliefern. Mit der Unterstützung der Fans im Londoner Wembley Stadion und einigen taktischen Veränderungen sollte England das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden können.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner