Tschechien gegen Dänemark - EM 2020 Wett Tipp | aktuelle EM Quoten
Tschechien gegen Dänemark – EM 2020 Wett Tipp

Das dritte Viertelfinale der Fußball Europameisterschaft 2020 findet im Olympiastadion in Baku statt, wenn Tschechien und Dänemark am 3. Juli um 18.00 Uhr um ein Halbfinal Ticket kämpfen. Dänemark hat in den letzten beiden Spielen Partyfußball gezeigt und es wird spannend zu sehen, wie lange es so weitergeht. Auch Gegner Tschechien hat bei der EM guten Fußball gezeigt, und die Leistung im Achtelfinale gegen die Niederlande kann ihnen in diesem Viertelfinale zusätzlichen Schub geben. Tschechien gegen Dänemark verspricht deshalb viel Spannung.

Tschechien schlägt die Niederlande

Der EM Finalist von 1996 gewann das Auftaktspiel gegen Schottland mit 2:0 nach Toren von Patrik Schick. Im zweiten Spiel gegen Kroatien spielten die Tschechen ein 1:1 Unentschieden, und wieder war es Schick, der für das Tor sorgte. Im dritten Spiel war es das Gruppenfinale gegen England, und in einem ausgeglichenen Spiel setzte sich England schließlich mit 1:0 durch. Da Kroatien gleichzeitig Schottland mit 3:1 besiegte, wurden die Tschechen Dritter in der Gruppe und trafen im Achtelfinale auf die Niederlande anstelle von Spanien.

Im Achtelfinale warteten die Niederlande, die alle Spiele der Gruppenphase gewannen. Alle Experten gingen davon aus, dass die Niederlande relativ bequem gewinnen würden, doch es kam anders. Die Tschechen waren gut eingestellt und haben herausgefunden, wie man gegen die Niederlande spielt. Und so stand es 0:0 zur Pause. Als Mathijs de Legit zehn Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit gestellt wurde, wurde die Lage für Oranje nicht besser. Tomáš Holeš brachte Tschechien nach 68 Minuten in Führung, und als Schick nach 80 Minuten sein viertes Turniertor erzielte, war es tatsächlich der berühmte Sargnagel. Tschechien gewann das Spiel mit 2:0 und steht zum ersten Mal seit der EM 2012 im Viertelfinale.

Dänemark macht trotz aller Widrigkeiten weiter

Angesichts des Zusammenbruchs von Christian Eriksen kurz vor der Pause im Auftaktspiel und Niederlagen in den ersten beiden Spielen dürften wohl nicht viele damit gerechnet haben, dass Dänemark in der EM weiterkommt. Vor der Meisterschaft gehörten sie zu den Geheimfavoriten, doch der Start der Meisterschaft machte dieses Szenario unwahrscheinlich.

Niederlagen sowohl gegen Finnland als auch gegen Belgien führten dazu, dass die Dänen in der letzten Runde den Rückstand mitnehmen mussten. Sie mussten nicht nur selbst gewinnen, sondern waren auch auf ein günstiges Ergebnis im Spiel zwischen Belgien und Finnland angewiesen. Die Belgier gewannen 2:0. Und zeitgleich lieferte Dänemark ein fulminantes Spiel gegen Russland und gewann mit 4:1 vor heimischem Publikum in Kopenhagen. Damit belegten die Dänen den zweiten Platz in der Gruppe und waren die erste Mannschaft in der EM Geschichte, die nach zwei Niederlagen in die K.O. Runde einzog.

Im Viertelfinale warteten Waliser, die bereits zum zweiten Mal bei einer EM positiv überrascht haben. Die Dänen waren Favoriten, und in einem Spiel, in dem die Waliser nicht ins Spiel fanden, spielte Dänemark schönen Fußball und hörten nicht damit auf, bis die Anzeigetafel 4:0 zeigte.

Wett Tipp für das Viertelfinale Tschechien gegen Dänemark

Der Sieger dieses Viertelfinales trifft im Halbfinale im Wembley-Stadion am 7. Juli entweder auf England oder die Ukraine. Unter den Buchmachern ist Dänemark der klare Favorit, doch Tschechien hat bei dieser Europameisterschaft viele überrascht, und der Sieg über die Niederlande zeigt, dass der Sieg den Dänen nicht geschenkt wird.

Die Statistik zeigt, dass es oft unentschieden endet, wenn diese Teams aufeinandertreffen. Es könnte auf eine lange Hängepartie in Baku hindeuten. Von den letzten acht Begegnungen endeten fünf unentschieden. Dänemark hat einmal gewonnen, Tschechien zwei Partien. Einige dieser Unentschieden waren jedoch Freundschaftsspiele und das letzte Freundschaftsspiel endete im November 2016 mit 1:1.

Im letzten Pflichtspiel, der WM Qualifikation 2014, holte Dänemark im März 2013 einen überzeugenden 3:0 Auswärtssieg. Im Hinspiel in Dänemark im September 2012 kam es zu einem 0:0 Unentschieden. Das letzte Mal trafen diese beiden Mannschaften im Rahmen der EM im Jahr 2004 aufeinander. Damals gewann Tschechien mit 3:0 im Viertelfinale. Bei der Europameisterschaft 2000 gewannen die Tschechen mit 2:0.

Die Dänen haben in den letzten beiden Spielen wirklich gezeigt, wie gut sie Fußball spielen können und kommen jetzt im Durchschnitt auf 2,25 Tore pro Spiel im Turnier. Die Tschechen liegen mit 1,25 ein Tor dahinter. Mit dem Dänen in Torlaune und einem Patrik Schick, der den Titel des Torschützenkönigs jagt, könnte dies ein torreiches Spiel werden. Daher kann es spannend werden, im Viertelfinale bei Tschechien gegen Dänemark auf die Spielwette “über 2,5 Tore” zu setzen.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner