Team Guide Belgien | EM Sportwettenanbieter und EM 2020 Quoten
Team Guide Belgien

Team Guide Belgien für die EM 2021 im kommenden Sommer! Das Team an Position 1 in der FIFA-Weltrangliste steht unter Druck.

Belgien hat seinen attraktiven Stil von der Weltmeisterschaft beibehalten. Das Team weist mit zehn Siegen aus zehn Spielen und einer Tordifferenz von +37 eine perfekte Bilanz in EM-Qualifikation vor.

  • Roberto Martinez musste die Abwehr neuaufstellen, nachdem Vincent Kompany in den Ruhestand ging, um das Traineramt bei RSC Anderlecht zu übernehmen. Er berief die jungen Spieler Zinho Vanheusden und Sebastiaan Bornauw ein. Weiter vorne ist der Flügelspieler Jeremy Doku von Rennes ein Spieler, den man beobachten sollte. Insgesamt haben 19 Spieler unter Martinez debütiert.
  • Belgien hat mit Dänemark, Russland und Finnland eine relativ einfache Gruppe, obwohl die Gruppenspiele in Kopenhagen und in Sankt Petersburg gespielt werden.
  • Trainer Martinez spielt die belgischen EM-Titelambitionen weiterhin herunter. Da aber sowohl Kevin De Bruyne als auch Eden Hazard kurz vor ihrem 30. Geburtstag stehen, besteht die Dringlichkeit, die Belgien in diesem Sommer erfüllen muss.

Team Guide Belgien: Taktik

Thibaut Courtois, Axel Witsel, Kevin De Bruyne und Romelu Lukaku bilden das Rückgrat in Belgiens kompaktem 3-4-3. Die Belgier haben das System mit gleichwertigen Spielern auf den meisten Positionen perfekt gemeistert. Martinez hat jedoch noch keinen Plan B.

Schlüsselspieler

Eden Hazard

Er kämpft bei Real Madrid mit Verletzungen und sucht nach seiner Form und spielte zuletzt im November 2019 gegen Zypern.

Teamchef

Roberto Martinez

Nach Trainerstationen in der Premier League mit Wigan und Everton trat der Spanier 2016 die Nachfolge von Marc Wilmots an.

Team Guide Schweiz: Spielerprofil

Kevin de Bruyne

Team Guide Belgien

Der rothaarige Mittelfeldspieler ist der unbestrittene Anführer der belgischen Nationalmannschaft. Mit dem Rücktritt von Vincent Kompany und den anhaltenden Verletzungen von Eden Hazard wurde De Bruyne befreit und spielt eine zentrale Rolle in der 3-4-3-Formation des Teams, die es ihm ermöglicht, das Spiel zu diktieren und das Tempo zu bestimmen. De Bruyne ist ein echter Spielmacher, mit dem nur wenige Spieler mithalten können. Er verfügt über ein komplettes Arsenal an Fähigkeiten sowie Beidfüßigkeit, Stärke, Spielübersicht, Distanzschüsse, Pässe in die Tiefe und taktische Exzellenz.

Er spielt tief im Mittelfeld und seine Präsenz im letzten Drittel im belgischen Trikot ist vermutlich stärker ausgeprägt als bei Manchester City. Trotzdem hat er bei der Nationalmannschaft bereits mehr als 30 Vorlagen gegeben. Der 29-Jährige hat sich jedoch über den überlasteten Kalender dieses Jahres beschwert und war gegen England in der Nations League sichtlich außer Form. Das ist eine große Sorge, denn De Bruyne, sowohl bodenständig als auch ehrgeizig, wird mit einem weiteren Halbfinale bei einem großen Turnier nicht zufrieden sein.

Team Guide Belgien: EM Quoten 2020 und EM Wetten 2020

Belgien wird neben England von den meisten Buchmachern als Top-Favorit auf den EM-Titel gehandelt. Die Siegerquoten auf Belgien liegen entsprechend unserem Quotenvergleich bei 6,00 bzw. 6,50.

Belgiens Erfolge bei Fußballturnieren

Der Erste der FIFA-Rangliste ist trotz zahlreicher talentierter Fußballer kann bisher keine Erfolge vorweisen. Die beste Platzierung bei einer Weltmeisterschaft erreichten die Belgier bei der letzten WM in Russland, als sie im Spiel um Platz drei England schlugen. Davor war ein vierter Platz bei der WM 1986 in Mexiko die beste Platzierung. Das Halbfinale verlor man damals gegen den späteren Weltmeister Argentinien mit dem verstorbenen Diego Armando Maradona. An der Weltmeisterschaft 1950 in Brasilien hat die belgische Auswahl nicht teilgenommen. Und für die WMs 1958 (Schweden), 1962 (Chile), 1966 (England), 1974 (Deutschland), 1978 (Argentinien), 2006 (Deutschland) und 2010 (Südafrika) konnte man sich nicht qualifizieren.

Belgien hat bis jetzt an sechs EM Endrunden (zweimal als Gastgeber) teilgenommen, was bedeutet, dass man zehn Mal nur als Zuschauer dabei war. Die besten Platzierung erreichte die belgische Nationalmannschaft bei der EM 1980 in Italien, als man im Finale Deutschland unterlag und Vizeeuropameister wurde. Zuvor war ein dritter Platz bei der EM 1972 auf heimischem Boden das beste Resultat.

Belgien Team Guide: Statistik

  • Die meisten Einsätze: Jan Vertonghen, 124 Spiele
  • Die meisten Tore: Romelu Lukaku, 58 Tore
  • Der Trainer mit der längsten Amtszeit: William Maxwell
  • Jüngster belgischer Nationalspieler: Fernand Nisot, 16 Jahre und 19 Tage
  • Ältester belgischer Nationalspieler: Timmy Simons, 39 Jahre und 11 Monate
EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner