Quote auf Torschützen der EM 2021 | Quotenvergleich und Sportwetten
EM 2021: Quote auf Torschützen

Quote auf Torschützen und EM Wetten gehören bei allen Fußball-Turnieren zu den spannendsten Informationen. Viele Sportwetten-Fans checken bereits frühzeitig die Torschützenquoten der Buchmacher, damit sie rechtzeitig ihre Sportwette platzieren können. So sind hier unsere Tipps und die neusten Quoten für diese beliebte Wette.

Was sind die aktuellen Quote auf Torschützen für EM 2021?

Nachfolgend haben wir eine Liste der Stürmer aufgelistet, die nach der Meinung der Buchmacher die besten Quoten und Chancen haben. Alle angegebenen Quoten gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags und können sich bis zum Turnierbeginn ändern. Bevor Sie sich für eine Wette und Quote entscheiden, überprüfen Sie das Angebot des Sportwettenanbieters erneut. Die hier präsentierten Quoten auf Torschützen stammen vom britischen Buchmacher Unibet.

Quote auf Torschützen: England

In den Top 15 der möglichen Torschützen sind die Engländer dreimal vertreten.

7er Quote auf Harry Kane

Der Mannschaftskapitän ist Englands größte Waffe. Alle gegnerischen Teams kennen ihn und wissen, dass sie immer auf der Hut sein müssen. Und dennoch schafft es Kane mit Leichtigkeit Tore zu erzielen. Allerdings scheint er bisher bei EM-Turnieren mit Platzpatronen zu schießen. So gilt Kane immer noch als der wahrscheinlichste Kandidat für den besten Torschützen der EM 2021 und hat die geringste Quote bei den meisten Buchmachern.

Wie hoch ist Quote auf Sterling und Rashford?

Auf Platz zwei und drei aus der englischen Mannschaft folgen Raheem Sterling (Manchester City) mit einer Quote von 18,00 und Marcus Rashford (Manchester United) mit einer Quote von 26,00.

Quote auf Torschützen: Belgien

Die Belgier sind mit zwei Stürmern und potentiellen Gewinnern in den top 15 von Unibet vertreten.

Was ist die Quote auf Lukaku?

Lukaku gilt für viele nicht unbedingt als Filigrantechniker. Das Energiepaket hat oft Schwierigkeiten den ersten Ball zu verarbeiten, überzeugt aber umso mehr durch seine Physis. Nach mäßiger Spielzeit bei Manchester United wechselte er zu Inter Mailand, wo er regelrecht die Liga aufmischt. In 23 Ligaspielen bis dato war der Belgier bereits 17-mal erfolgreich. Für die belgische Nationalmannschaft erzielte er in 89 Einsätzen 57 Treffer. Einige werden bei diesem Turnier dazu kommen, wenn er erstklassige Vorlagen von Kevin de Bruyne serviert bekommt. Unibet gibt Lukaku die Quote von 10,00.

Eden Hazard als Torschützenkönig?

Interessanterweise wird der Real Madrid Spieler Eden Hazard von Unibet an neunter Stelle geführt und mit einer 26,00 Quote bedacht. Hazard ist seit seinem Wechsel in die spanische Hauptstadt weit von seiner Form entfernt und erhält kaum Einsatzzeit. Ob er es schafft, bei der EM 2021 eine entscheidende Rolle zu spielen, bleibt abzuwarten.

Wie ist die Quote auf Cristiano Ronaldo?

Der Europameister von 2016 und der fünfmalige Ballon d’Or Gewinner hat bereits 102 Treffer für Portugal erzielt und möchte seine Bilanz verbessern. CR7 hat in seiner Karriere bereits mehrmals sein Können unter Beweis gestellt, so dass keine weitere Ausführung notwendig ist. Auch mit 36 Jahren führt er die Torschützenliste (18 Tore) in der italienischen Serie A nach 23 Spieltagen an und zeigt jede Woche, wozu er imstande ist. Die Quote auf Cristiano Ronaldo liegt bei 10,00.

Quote auf Torschützen: Frankreich

Die Équipe Tricolore ist mit drei Spielern in den Top 15 Anwärtern vertreten, wobei einer bei der letzten Weltmeisterschaft nicht für seine Treffer gefeiert wurde.

Quote auf Kylian Mbappe

Der Wunderknabe des französischen Fußballs hat laut Buchmachern die besten Chancen die Trophäe als bester Torschütze zu gewinnen. In der französischen ligue 1 führt die Torschützenliste nach 26 Spieltagen mit 16 Treffern. Im Achtelfinalhinspiel der Champions League gelang Mbappe ein Hattrick im Camp Nou, was zuvor 1997 Andriy Shevchenko gelang. So sieht Unibet seine Chancen gleich auf mit Cristiano Ronaldo und vergibt daher die Quote 10,00.

Auch Antoine Griezmann, Top-Torschütze bei der WM 2018 und Olivier Giroud werden aufgeführt, wobei die Quoten mit 18,00 und 26,00 deutlich höher sind als bei Mbappe.

Wer wird Torschützenkönig?

Es gibt weitere Top-Spieler, die als Kandidat von den Buchmachern gehandelt werden. Dabei ist nicht nur die individuelle Qualität des Stürmers von Bedeutung, sondern die des gesamten Teams. Wenn die Mannschaft eines Spielers bessere Chancen hat, länger im Turnier zu bleiben, steigen damit auch die Chancen des Stürmers. Der Angreifer hat mehr Spielminuten zur Verfügung, um Tore zu erzielen und könnte theoretisch erfolgreicher sein.

Weitere Quoten potentieller Kandidaten sind wie folgt:

  • Memphis Depay (Niederlande) = 16,00
  • Serge Gnabry (Deutschland) = 18,00
  • Alvaro Morata (Spanien) = 18,00
  • Ciro Immobile (Italien) = 26,00
  • Robert Lewanowski (Polen) = 26,00
  • Zlatan Ibrahimovic (Schweden) = 31,00

Wo und wie kann ich wetten?

Für Spieler mit einem ständigen Wohnsitz ist es wichtig darauf zu achten, dass der Sportwettenanbieter die deutsche Lizenz besitzt. Laut neuer Gesetzgebung gelten Buchmacher EagleBet, BildBet, Tipico und Sportwetten als vertrauenswürdig. Weitere Buchmacher mit europäischer und internationaler Lizenz wie z.B. aus Malta sind je nach Reputation auch vertrauenswürdig, so fern sie in Deutschland aktiv sind.

Die österreichische Regierung vergibt derzeit keine eigenen Glücksspiellizenzen und so können Spieler aus Österreich bei Buchmachern mit europäischer bzw. internationaler Lizenz wetten.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner