Portugal gegen Deutschland - EM 2020 Quotenvergleich | aktuelle EM Quoten
Portugal gegen Deutschland – EM 2020 Quotenvergleich
Portugal gegen Deutschland hohe Quoten

Portugal wird versuchen, seinen Siegesstart bei der EM 2020 fortzusetzen, wenn es am zweiten Spieltag der Gruppe F gegen Deutschland antritt. Deutschland hatte eine schwierige Aufgabe im ersten Spiel gegen Frankreich, das mit 0:1 endete. Das war das erste Mal, dass die deutsche Nationalmannschaft ihren Auftakt bei einer EM verlor. Deutschland muss sich von der Niederlage erholen, um im Wettbewerb zu bleiben, doch mit Portugal wartet der amtierende Europameister auf Löws Männer. Sehen Sie sich unsere Vorhersage und unseren Wett Tipp zur EM 2020 unten an. Portugal gegen Deutschland wird für den weiteren Verlauf des Turniers richtungsweisend sein.
Wie bereits das erste Gruppenspiel gegen Frankreich findet auch diese Begegnung in der Münchner Fußball Arena statt. Der Anpfiff ist am Samstag, den 19. Juni um 18:00 Uhr.

Kopf-an-Kopf Bilanz

Deutschland und Portugal haben zuvor achtzehn Mal gegeneinander gespielt, und Deutschland hat mit zehn Siegen die Nase vorn. Ihr letztes Aufeinandertreffen war 2014 bei der WM und führte zu einem überzeugenden 4:0-Sieg für Deutschland, das in diesem Jahr den vierten Weltmeistertitel feierte. Seitdem hat sich das Schicksal der beiden Seiten jedoch anderweitig entwickelt, da Portugal jetzt viel stärker aussieht als damals und Deutschland weiterhin nach seiner Form sucht.

Portugal gegen Deutschland: mögliche Startelf

Portugal hatte ein gutes Eröffnungsspiel gegen Ungarn, und obwohl sie bis zur 84. Minute keine Lösung gegen die ungarische Abwehr gefunden haben, konnten sie dennoch souverän gewinnen. Durch die Aufstellung von Danilo und William stockte das Mittelfeld zunächst, was Fernando Santos gegen Deutschland eventuell ändern könnte.

Mögliche Aufstellung: Rui Patricio, Ruben Dias, Pepe, Raphaël Guerreiro, Nélson Semedo, Rafa Silva, William Carvalho, Bruno Fernandes, Bernardo Silva, Cristiano Ronaldo, Diogo Jota.

Deutschland verlor den Auftakt gegen Frankreich und konnte den Weltmeister nicht richtig in Schwierigkeit bringen. Das einzige Tor des Spiels war ein unglückliches Eigentor durch Mats Hummels. Und obwohl er Mühe hatte, mit dem Tempo von Mbappe klarzukommen, ist es unwahrscheinlich, dass er gegen Portugal fehlen wird. Jonas Hoffmann wird definitiv fehlen und Lukas Klostermann trainierte am Donnerstag nicht mit der Mannschaft. Leon Goretzka könnte wieder zur Verfügung stehen.

Mögliche Aufstellung: Manuel Neuer, Mats Hummels, Antonio Rüdiger, Matthias Ginter, Robin Gosens, Toni Kroos, Ilkay Gündogan, Joshua Kimmich, Kai Havertz, Thomas Müller, Serge Gnabry.

Spielvorschau

Die Eröffnungsspiele dieser beiden Mannschaften hätten unterschiedlicher nicht sein können. Für Portugal war das Ergebnis erfreulich, da Fernando Santos seine Mannschaft zu einem 3:0 Sieg führte. Während das Ergebnis für Portugal schmeichelhaft ist, war es für die Portugiesen nicht ganz einfach, sich gegen das ungarische Abwehrbollwerk echte Chancen zu erspielen. Erst spät im Spiel in der 84. Minute, kurz nachdem Ungarn ein Abseitstor ausgeschlossen hatte, konnte Portugal endgültig durchbrechen.

Nachdem sie ein Tor erzielt hatten, erzielte der Kapitän und die lebende Legende Ronaldo zwei weitere Treffer. Obwohl er keinen großen Einfluss auf das Spiel hatte, ist er immer eine Gefahr, und die deutsche Defensive muss sein Bestes geben, um ihn in Schach zu halten. Natürlich hat Portugal auch viele andere talentierte Spieler zur Auswahl, wobei Bernardo Silva und Bruno Fernandes wahrscheinlich auflaufen werden. Auch Renato Sanches hat mit seiner Einwechslung dazu beigetragen, das Spiel zu verändern, und es ist möglich, dass er gegen Deutschland eingesetzt wird.

Die deutsche Nationalmannschaft

Nicht viele Leute erwarteten, dass Deutschland mit Frankreich mithalten würde, aber am Ende gaben sie sich gut ab und verloren mit nur 0:1 gegen den Weltmeister. Auch die Abseitsfalle der Hintermannschaft schnappte zweimal erfolgreich zu, doch es war jedesmal sehr knapp. Doch von der Offensive ging wenig Gefahr aus, aber die deutschen Fans hoffen gegen Portugal mehr von Gnabry, Havertz und Müller zu sehen.

Deutschland ist definitiv imstande Tore zu erzielen, und während Portugal gegen Ungarn ohne große Probleme zu Null gespielt hat, dürfte es am Samstag schwieriger werden. Wir gehen davon aus, dass dieses Spiel knapp wird, aber Deutschland wird höchstwahrscheinlich mit viel Offensivpower ins Spiel gehen, da das Team unbedingt punkten muss, um nicht vorzeitig nach Hause zu gehen.

EM Wett-Tipp für Portugal gegen Deutschland

Das Spiel vor heimischem Publikum dürfte knapp ausfallen. Die Portugiesen verfügen über ein unglaublich talentiertes Team und sind insbesondere offensiv sehr gut aufgestellt. Cristiano Ronaldo, Bernardo Silva, Bruno Fernandes, André Silva, Joao Felix, Diogo Jota können jeweils spielentscheidend sein. Die deutsche Defensive muss sehr konzentriert spielen und darf nicht viel zulassen. Offensiv muss Deutschland besser agieren und zum Tor kommen. Es dürfte ein knappes Spiel werden, doch aufgrund der Tabellensituation wird die Mannschaft alles tun, um das Spiel zu gewinnen, weshalb wir von einem deutschen Erfolg ausgehen.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner