Kann Deutschland EM 2021 gewinnen? | aktuelle Sportwette und Quote
Kann Deutschland EM 2021 gewinnen?

Historisch und statistisch gesehen hat Deutschland eine der besten Fußballmannschaften der Welt. Und sie konnte die Fußball Europameisterschaft bereits dreimal gewinnen. Zuletzt hat die deutsche Elf 1996 die EM gewonnen und obwohl sich seitdem viel getan hat, gilt die Mannschaft weiterhin als Topfavorit auf den Turniersieg. Sollte es Deutschland EM 2021 tatsächlich gewinnen, wäre die DFB Auswahl das einzige Team, das diesen Wettbewerb viermal gewinnt.

Deutschland hat einen starken Kader, und obwohl es derzeit eine Formschwäche gibt. Obwohl Buchmacher und Sportwetten Fans der EM Wetten aufhorchen, ist es bis dato immer gelungen, die K.O. Phase zu erreichen. Deutschland hat die härteste Gruppe im Wettbewerb mit Ungarn, Portugal und Frankreich. Wenn sie es schaffen, die Gruppenphase zu überstehen, kann Deutschland EM 2021 gewinnen und gilt als Titelaspirant.
In diesem Beitrag werden wir schildern, warum Deutschland als Favorit gilt. So schauen wir uns einige der Top-Spieler, die Stärken und Schwächen des Kaders gemeinsam an. Zuletzt werden wir uns die Qualifikation für die EM 2020 ansehen und bewerten, ob sie im Sommer einen Einfluss auf die Erfolgschancen haben wird.

Warum Deutschland die besten Gewinnchancen hat

Deutschland ist immer bei den großen Turnieren einer der Top-Favoriten, weil man historisch gesehen immer gut abschneidet. Selbst wenn sie nicht den stärksten Kader oder die besten Spieler haben, kann man Deutschland nie abschreiben. Die Siegermentalität und viel Erfahrung im Gewinnen hat nämlich bereits zu vielen großen Trophäen geführt. Einige der Hauptgründe, warum Deutschland als einer der Favoriten gilt, sind:

  1. Niedrigere Erwartungen – Aufgrund der jüngsten Form sind die Erwartungen an diese deutschen Mannschaft viel geringer als bei früheren Turnieren. Dies ist eine gute Sache, da dies dazu beiträgt, den Druck im Kader zu verringern. Und so bedeutet es, dass die Spieler befreiter Fußball spielen können. Bei früheren Turnieren haben Mannschaften, die mit weniger Druck und weniger Erwartungen gespielt haben, es ins Finale geschafft. Die besten Beispiele dafür sind Griechenland und Portugal.
  2. Eine gute Mischung aus Jugend und Erfahrung – Deutschland ist derzeit dabei, neue Talente einzubinden. So kann die alte Garde nach und nach und ohne Leistungsabfall in den Ruhestand gehen. Spieler wie Neuer haben die Erfahrung, große Turniere mit Deutschland zu gewinnen, was von unschätzbarem Wert ist. Gleichzeitig haben jüngere Spieler wie Sane, Gnabry und Havertz die Chance, sich auf der Weltbühne zu beweisen.
  3. Letztes Turnier für Löw – Dies ist das letzte Turnier von Joachim Löw als Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft. Einige deutsche Fans dürften darüber erleichtert sein. Während er Deutschland große Erfolge beschert hat, haben die jüngsten Ergebnisse und Taktiken von Löw Kritik hervorgerufen. Dennoch werden die Spieler wahrscheinlich besonders motiviert sein, ihrem Trainer den bestmöglichen Abschied zu geben. So wollen sie ihm eine letzte Trophäe zum Heben geben.

Deutschland EM 2021: Wer sind die besten Spieler?

Der deutsche Kader ist vielleicht nicht so stark wie andere Teams im Turnier, es gibt aber exzellente Spieler in Schlüsselpositionen. Der Großteil des deutschen Kaders, der 2014 die Weltmeisterschaft gewann, ist inzwischen nicht mehr dabei. Dennoch gibt es immer noch viele sehr erfahrene Spieler auf dem Spielbericht. Zu den Top-Spielern Deutschlands gehören:

  • Manuel Neuer – Neuer ist einer der größten Torhüter aller Zeiten und zweifellos eine deutsche Fußballlegende. Neuer wurde bei der WM 2010 zur Deutschlands Nummer Eins, wo er in der Gruppenphase nur ein einziges Gegentor kassierte. Neuer ist berühmt für sein hervorragendes fußballerisches Können und seine Paraden. Er hilft seinem Team, hoch auf dem Spielfeld Druck aufzubauen, und startet Angriffe mit präzisen Pässen. Er hat 98 Einsätze für Deutschland und wird vermutlich jedes Spiel bei der EM 2021 spielen, wenn er verletzungsfrei bleibt.
  • Joshua Kimmich – Kimmich ist der Dreh- und Angelpunkt des Spiels beim FC Bayern. Eine ähnliche Rolle spielt er auch in der Nationalmannschaft und wird vermutlich neben Toni Kroos im zentralen Mittelfeld auflaufen. Nicht nur durch seine Fähigkeit, das Spiel zu lesen und zu lenken, glänzt der 53-malige deutsche Nationalspieler. Auch seinen Körper weiß er zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. Zur Not kann er auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden, was ihn umso wichtiger macht.
  • Ilkay Gündogan – Gündogan ist einer der erfahrensten Spieler im aktuellen Kader Deutschlands. Bei dem Gewinn der WM 2014 war er verletzungsbedingt nicht dabei. Doch bei der EM 2012 und der WM 2018 gehörte dem Kader an. Gündogan ist ein hochintelligenter Spieler, der in letzter Zeit für Manchester City in der Premier League herausragende Leistungen gezeigt hat. Er kann hervorragend passen, dribbeln und Tore schießen und kann ein unschätzbarer Teil der deutschen Mannschaft sein.

Deutschland EM 2021: Stärken und Schwächen

Deutschland hat mit Spielern wie Sane, Gnabry und Gündogan einen starken Angriff. So kann man jede EM Wette eingehen, dass sie viele Tore erzielen können, besonders wenn Werner seine Form wieder findet. Darüber hinaus haben sie den besten Torhüter der Welt zwischen den Pfosten, der in engen Spielen oft den Unterschied ausmacht.
Trotz aller Bemühungen von Neuer sieht die deutsche Verteidigung heutzutage nicht wie eine Festung aus. Deutschland, das Hummels und Boateng vermisst, verlässt sich derzeit auf Rüdiger, Can und Ginter, während Kimmich aus dem Mittelfeld kommt. Diese Formation hat Potential, ist aber eines der größten Schwachstellen des Teams.

Wie hat sich Deutschland in der Qualifikation geschlagen?

Deutschland schnitt in seiner EM Qualifikationsgruppe gut ab, gewann sieben seiner acht Spiele und verlor nur einmal gegen die Niederlande. Sie erzielten 30 Tore und kassierten nur sieben. Obwohl ihre Gruppe relativ schwach war, haben sie dennoch gezeigt, warum sie als eines der besten Teams der Welt gelten. Natürlich werden sie versuchen, diese Form auch im Turnier zu erreichen und beizubehalten. In den letzten Spielen gab es ein paar Ausrutscher, einschließlich der Niederlage gegen Nordmakedonien. So müssen die Spieler bei der EM 100% fokussiert sein, um Gruppe F zu überstehen und nach Sternen zu greifen. Basierend auf der Historie und dem Potential ist die DFB Elf so eine solide Option für eine EM Wetten.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner