Italien gegen Wales - EM 2020 Quotenvergleich | aktuelle EM Wette und EM Quote
Italien gegen Wales – EM 2020 Quotenvergleich

Italien und Wales bestreiten am Sonntag, den 20. Juni ihr letztes Gruppenspiel in Gruppe A. Nach dem Gewinn der ersten beiden Spiele hat sich Italien bereits qualifiziert, aber es besteht kein Zweifel, dass sie weiterhin versuchen werden, auch dieses Spiel zu gewinnen. Wales hat inzwischen vier Punkte gesammelt, was für das Weiterkommen reichen sollte, aber sie wollen jedoch nichts dem Zufall überlassen. Italien gegen Wales könnte daher offensiver werden als erwartet. Italien empfängt Wales im Stadio Olimpico in Rom, Italien, am Sonntag, den 20. Juni. Der Anpfiff ist für 18:00 Uhr angesetzt.

Kopf-an-Kopf Bilanz

Italien und Wales trafen bisher insgesamt sechs Mal aufeinander, mit fünf Siegen für Italien und nur einem für Wales. Die Kopf-an-Kopf-Bilanz fällt stark zugunsten der Italiener aus, obwohl das letzte Spiel aus dem Jahr 2003 ist. Seitdem haben sich beide Mannschaften stark verändert, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sich dieses Spiel entwickelt. Dies ist auch das erste Mal, dass Italien und Wales jemals bei einem großen Turnier aufeinandertreffen.

Italien gegen Polen: mögliche Startelf

Italien Cheftrainer Roberto Mancini kann sich entspannen, da er weiß, dass sein Team sich bereits qualifiziert hat. Es gibt keine verletzten Spieler und Marco Verratti ist wieder voll fit. Es ist möglich, dass Mancini einige Spieler schont oder einige Änderungen vornimmt.

Mögliche Aufstellung: Gianluigi Donnarumma, Alessandro Florenzi, Leonardo Bonucci, Giorgio Chiellini, Leonardo Spinazzola, Nicolo Barella, Jorginho, Manuel Locatelli, Domenico Berardi, Ciro Immobile, Lorenzo Insigne.

Rob Page hat gute Arbeit geleistet und Wales in eine komfortable Position gebracht, aus der sie sich möglicherweise für die K.O.-Phase qualifizieren können. Er wird seinen kompletten Kader zur Verfügung haben, da keine Verletzungen gemeldet wurden.

Mögliche Aufstellung: Danny Ward, Ben Davies, Joe Rodon, Ethan Ampadu, Neco Williams, Aaron Ramsey, Joe Allen, Harry Wilson, Gareth Bale, Daniel James, Kieffer Moore.

Spielvorschau

Italien hat gegen die Türkei und die Schweiz zwei sehr beeindruckende Spiele gezeigt und beide Partien mit 3:0 gewonnen. Jetzt haben sie sich schon für die nächste Runde qualifiziert, und ein Sieg oder ein Unentschieden in diesem Spiel sichert ihnen den Gruppensieg. Obwohl die meisten Experten ihre Erfolgschancen vor Beginn des Turniers vielleicht nicht so hoch einschätzten, hat Italien gezeigt, dass es ein gut eingespieltes Team ist und eine gute Mischung aus Jugend und Erfahrung hat.

Herausragende Leistungsträger für Italien waren Locatelli und Immobile, aber auch Berardi, Jorginho und Donnarumma haben mehr als überzeugt. Es ist möglich, dass Italien einige seiner Schlüsselspieler für dieses Spiel schonen wird, da sie sich bereits qualifiziert haben, aber Wales sollte sich nicht darauf verlassen, da sie sicherstellen wollen, ein einfaches Los zu bekommen.

Gareth Bales ist wieder in Form

Wales steht derzeit vor der Schweiz, aber die Qualifikation für die K.O. Runde hängt davon ab, ob die Schweiz die Türkei besiegt oder nicht. Wenn sie die Qualifikation sichern wollen, müssen sie mindestens einen Punkt holen oder zumindest vermeiden, viele Gegentore zu kassieren. Wales steht unter einem gewissen Erfolgsdruck, aber nach dem Sieg gegen die Türkei gehen sie gestärkt in dieses Spiel.

Nach einem schwierigen Eröffnungsspiel gegen die Schweiz spielte Wales gegen die Türkei sehr guten Fußball und gewann mit 2:0, obwohl das Ergebnis höher hätte ausfallen können. Bale und Ramsey waren in guter Form, obwohl beide einige entscheidende Chancen verpassten, darunter einen Elfmeter.
Wir gehen davon aus, dass Wales sich zurücklehnen und versuchen wird, Italien auszukontern, wobei Spieler wie Bale, Ramsey und Daniel James weiterhin ihre wichtigsten Angriffsoptionen sind. Torhüter Dany Ward wird wahrscheinlich noch einmal gefordert sein, einige Heldentaten im Tor zu vollbringen, insbesondere wenn er diese Italiener am Tor hindern soll. Italien hat noch kein Gegentor kassiert und wurde weder von der Türkei noch von der Schweiz kaum herausgefordert. Wenn Wales ein Tor erzielen will, muss das Team das italienische Bollwerk überwinden, was nicht einfach sein dürfte.

EM Wette für Italien gegen Wales

Die Italiener haben sich mit zwei überzeugenden Auftritten für das Achtelfinale qualifiziert und es ist gut möglich, dass Mancini den Ergänzungsspielern eine Chance gibt. Aber auch diese Spieler sind sehr gut und wollen diese Chance nutzen, um sich für weitere Auftritte zu empfehlen. Wales will unbedingt einen Punkt mitnehmen, um den Einzug ins Achtelfinale zu sichern, doch es wird sehr schwer sein, ein Tor gegen die Italiener zu schießen. Wir gehen von einem 0:0 oder einem knappen Erfolg der Italiener aus. Doch definitiv wird die Partie Italien gegen Wales spannend werden.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner