Belgien gegen Portugal - EM 202 Wett Tipp | aktuelle EM Quoten
Belgien gegen Portugal – EM 202 Wett Tipp

Belgien und Portugal treffen am Sonntag im Achtelfinale der Europameisterschaft 2020 aufeinander. Dies ist ein großes Spiel mit zwei Teams, die von vielen Fans und Experten in ganz Europa als Favoriten angesehen werden. Belgien hat in seiner Gruppe sehr stark gespielt und alle Spiele gewonnen, während Portugal ebenfalls eine gute Leistung gezeigt hat. Es ist ein schwer vorherzusagendes Spiel, aber wenn Sie mehr Details erfahren möchten, einschließlich Kopf-an-Kopf-Rekorde und Wett-Tipp zur Euro 2020, sind Sie hier richtig. Wir sind uns sicher, dass Belgien gegen Portugal das halten wird, was es verspricht.
Der Anpfiff dieses Spiels ist für Sonntag, den 27. Juni, um 21 Uhr geplant. Das Spiel findet im Estadio de La Cartuja in Sevilla, Spanien, statt.

Kopf-an-Kopf Bilanz

Die Spielpaarung Belgien gegen Portugal gab es vor diesem Spiel insgesamt 11 Mal, und interessanterweise ist ihre Bilanz völlig ausgeglichen. Beide Mannschaften haben insgesamt drei Siege erzielt, und es gab fünf Unentschieden, darunter ihr letztes Spiel im Jahr 2018. Dieses Spiel endete 0:0, aber davor feierte Portugal drei Siege in Folge gegen die Belgier, darunter ein 4:0 Sieg im Jahr 2007. Die meisten ihrer letzten Spiele waren Freundschaftsspiele, ihr letztes Pflichtspiel fand 2007 in der EM-Qualifikation statt.

Belgien gegen Portugal: mögliche Startelf

Es sieht so aus, als ob Roberto Martinez nach Verletzungssorgen um Thorgan und Eden Hazard sowie Kevin De Bruyne zu Beginn des Wettbewerbs nun einen vollwertigen Kader zur Verfügung hat. Nachdem Martinez gegen Finnland einige Spieler geschont hat, wird er wahrscheinlich einige Änderungen an der Startelf vornehmen.

Mögliche Aufstellung: T. Courtois, J. Vertonghen, T. Alderweireld, J. Denayer, T. Meunier, T. Hazard, Y. Tielemans, L. Dendoncker, E. Hazard, K. De Bruyne, R. Lukaku.

Portugal muss verletzungsbedingt auf Linksverteidiger Nuno Mendes verzichten, aber ansonsten scheint Fernando Santos keine Probleme mit seinem Kader zu haben. Die Startaufstellung für dieses Spiel dürfte der gegen Frankreich ähnlich sein.

Mögliche Aufstellung: Rui Patrício, Pepe, Ruben Dias, Nélson Semedo, Raphaël Guerreiro, Danilo Pereira, João Moutinho, Renato Sanches, Bernardo Silva, Diego Jota, Cristiano Ronaldo.

Spielvorschau

Diese beiden Teams wurden von vielen Sportwetten Fans als die Favoriten der Buchmacher angesehen. Das basierte zu Beginn des Turniers auf ihrer Form und der Stärke beider Mannschaften. Aufgrund ihrer frühen Leistungen ist es leicht zu erkennen, warum beide Teams in ihren Eröffnungsspielen komfortable Siege eingefahren haben. Belgien gewann während der gesamten Gruppenphase alle drei Spiele. Auf der anderen Seite verlor Portugal gegen Deutschland und erzielte ein Unentschieden gegen den Weltmeister, Frankreich.

Belgien wird aufgrund seiner aktuellen Form selbstbewusster in dieses Spiel gehen und ist bei den meisten Buchmachern der leichte Favorit. Sie hatten eine viel einfachere Gruppe als Portugal, erfüllten aber auch die Erwartungen mit Leichtigkeit. Da Spieler wie Eden Hazard und Kevin De Bruyne von Verletzungen zurückgekehrt sind, sehen sie offensiv noch stärker aus. Die Defensive wird eventuell durch Axel Witsel mehr an Stabilität gewinnen.

Lukaku und Ronaldo – das Duell der Goalgetter

Obwohl Belgien gut gespielt hat, kann man sagen, dass die Herausforderung durch die Mannschaften, gegen die sie gespielt haben, kleiner war als die der anderen Gruppen. Belgien ist definitiv im Rennen um den Turniersieg, aber sie müssen zeigen, dass sie Teams wie Portugal schlagen können.

Portugal hatte die härteste Gruppe des Wettbewerbs und setzte sich als eines der besten Drittplatzierten durch. In der Gruppenphase sahen sie offensiv hervorragend aus und erzielten insgesamt sieben Tore, aber defensiv kassierten sie viel zu viele, darunter vier gegen Deutschland. Es wird interessant sein zu sehen, wie sie mit Spielern wie De Bruyne, Lukaku und Eden Hazard fertig werden, die in diesem Turnier bisher alle hervorragend abgeliefert haben.

Belgien ist der leichte Favorit auf den Sieg, aber es wäre unklug, den Portugiesen keine Beachtung zu schenken, vor allem wenn man bedenkt, dass sie die EM 2016 gewonnen haben, ohne geglänzt zu haben. In diesem Turnier haben sie bereits viele Tore erzielt, doch die Defensive ist ausbaufähig. Ihr Kapitän und Superstar, Cristiano Ronaldo hat bereits fünf Turniertore erzielt und ist immer eine Gefahr vor dem gegnerischen Tor.

EM Wette für Belgien gegen Portugal

Beide Mannschaften haben bereits mit ihrer Offensive geglänzt. Die Portugiesen haben insgesamt 7 Treffer erzielt und 6 Tore kassiert. Die Belgier ihrerseits ebenfalls sieben Tore geschossen, doch lediglich ein Gegentor zugelassen. Mit so viel Offensivkraft und der etwas wackligen Abwehr der Portugiesen würden wir unser Geld auf die Wette “über 2,5 Tore” setzen.

EM 2021 Willkommensangebot

bis 100 € Wett-Credit

 
  • Führender Sportwettenanbieter
  • Frühes Auswerten
  • Live Stream
 

bis 100 € BONUS

 
  • Quoten Booster
  • Viele Promoaktionen
  • Kostenloses Tippspiel
 

BIS ZU 100 € BONUS

 
  • Deutsche Lizenz
  • Frühes Auswerten
  • 100.000 € Finaltipp
 

BIS ZU 400 € BONUS

 
  • Kryptowährungen
  • Live Casino
  • UFC Partner